Anzeige
Anzeige

Tunesien - Australien Tipp, Prognose & Quoten | 26.11.2022

Tunesien - Australien Tipp, Prognose & Quoten | 26.11.2022

Tunesien - Australien Tipp mit Experten-Prognose, Analyse & Statistik sowie Value-Quote für deine WM 2022 Wette | Wer darf weiter aufs Achtelfinale hoffen?

© Yuliyan Velchev / Shutterstock
. SPORT1
. SPORT1

Unser Tunesien - Australien Tipp zum WM 2022 Spiel am 26.11.2022 lautet: Die beiden Außenseiter in der Gruppe D müssen im direkten Duell dringend punkten. Da im Duell zweier eher offensivschwacher Teams viel auf dem Spiel steht, dürfen die Zuschauer nicht viele Tore erwarten.

In der Gruppe D der WM 2022 sind die Tunesier und die Australier die klaren Außenseiter. Am 2. Spieltag treffen die beiden „Underdogs“ direkt aufeinander. Vor allem die „Socceroos“ stehen nach ihrer klaren 1:4-Pleite gegen Weltmeister Frankreich unter Druck. Die „Adler von Karthago“ konnten dem Halbfinalisten Dänemark zum Auftakt immerhin einen Punkt abluchsen. Nur der Sieger darf weiter vom Achtelfinale träumen. Wir entscheiden uns bei der Partie aber gegen einen Ergebnistipp und spielen mit einer Quote von 1.58 bei Bwin die Wette „Unter 2,5 Tore“.

Darum tippen wir bei Tunesien vs Australien auf „Unter 2,5 Tore“:

  • Australien erzielte in den letzten 5 WM-Partien gerade mal 3 Treffer
  • Tunesien musste in acht Quali-Spielen für die WM 2022 nur 2 Gegentore hinnehmen
  • Die „Adler von Karthago“ kommen in 16 Matches bei einer Weltmeisterschaft auf 13 Treffer

(Quoten entsprechen dem Stand zum Zeitpunkt der Veröffentlichung und können sich ändern.)

Tunesien vs Australien Quoten Analyse:

Auf Rang 30 der Weltrangliste ist Tunesien das drittbeste afrikanische Team. Australien steht im FIFA Ranking aber auch nur acht Plätze schlechter da als der kommende Gegner. Trotzdem schlagen sich die Buchmacher überraschend deutlich auf die Seite der Nordafrikaner.

Für einen Sieg der „Adler von Karthago“ zahlen die Buchmacher Quoten im Schnitt von 2.14. Auf der Gegenseite bekommen Sportwetten-Tipper für einen Erfolg der „Aussies“ durchschnittliche Quoten von 3.75. Diese Einschätzung hat sicher auch mit den ersten Leistungen beider Teams bei der WM 2022 zu tun.

Tunesien vs Australien Prognose: Punkt gegen Dänemark bringt Rückenwind

Gegen den Halbfinalisten der EM 2021 ging Tunesien am Montag als klarer Außenseiter auf den Rasen. Doch die Nordafrikaner spielten gegen Dänemark überraschend mutig und frech auf. Mit einer soliden Abwehrarbeit und gezielten Gegenstößen machten die „Adler von Karthago“ dem Gegner das Leben schwer. Am Ende sprachen 55 Prozent gewonnene Zweikämpfe und 13:11 Torschüsse sogar für die Tunesier.

Der Mannschaft von Trainer Jalel Kadri fehlen aber vor allem in der Offensive die torgefährlichen Spieler. Dabei hatte sich Tunesien gar nicht so sehr auf seine eigentliche Qualität, das Verteidigen konzentriert, sondern sein Heil immer wieder im Spiel nach vorne gesucht. So sind die Tunesier nach zuvor vier Niederlagen in Folge nun mit einem 2:1-Erfolg gegen Panama bei der WM 2018 zwei Endrunden-Partien hintereinander ungeschlagen.

Australien hatte mit dem Spiel gegen den amtierenden Weltmeister Frankreich eine denkbare schwere Aufgabe zum Auftakt vor der Brust. Am Anfang bekamen die „Socceroos“ recht häufig den Ball und nutzten das in der 9. Minute auch zur frühen Führung aus. Zu Beginn konnten die Männer von Coach Graham Arnold die Räume vor dem eigenen Tor eng machen, sodass die starke Offensive der Franzosen kaum zur Entfaltung kam.

Nach und nach gab die „Équipe Tricolore“ aber immer mehr Gas. Dadurch geriet die Ordnung der Australier immer mehr durcheinander. Vor allem die unerfahrene Innenverteidigung geriet immer ins Schwimmen. Am Ende setzte sich die Qualität von Frankreich in der Offensive doch klar durch. Im Kader der „Socceroos“ stehen dieses Mal kaum Legionäre aus namhaften europäischen Ligen. Das macht sich auf dem Rasen bemerkbar. So wartet Australien seit der WM 2010 und sieben Endrunden-Spielen auf einen Sieg.

Tunesien - Australien Statistik & Bilanz:

  • Letzte 5 Spiele Team Tunesien: 0:0 Dänemark (A), 1:5 Brasilien (A), 1:0 Komoren (A), 3:0 Japan (A), 2:0 Chile (A)
  • Letzte 5 Spiele Team Australien: 1:4 Frankreich (A), 2:0 Neuseeland (A), 1:0 Neuseeland (H), 0:0 Peru (H), 2:1 Vereinigte Arab. Emirate (A)
  • Letzte 5 Spiele Team Tunesien vs Australien: 2:0 (A), 0:3 (H)

Beide Teams standen sich zuvor schon zweimal gegenüber. Das erste Duell war ein Freundschaftsspiel. Im Oktober 1997 siegte Australien auswärts mit 3:0. Beim Confederations Cup 2005 in Deutschland trugen beide Teams dann ihr erstes und bisher einziges Pflichtspiel aus. Hier setzte sich Tunesien in der Gruppenphase mit 2:0 durch.

Unser Tunesien vs Australien Tipp: Unter 2,5 Tore

Ein Ergebnistipp fällt hier schwer. Die Leistungen am ersten Spieltag der Gruppe D sprechen etwas mehr für die Tunesier. Am Ende kann bei dieser Partie aber alles passieren. Ein klarer Favorit ist nicht zu erkennen. Da beide Nationen allerdings in der Offensive große Schwierigkeiten haben, dürften in diesem Außenseiter-Duell nicht viele Tore fallen.

Unser Tunesien Australien Tipp lautet: Es fallen weniger als 2,5 Tore im Spiel mit einer Wettquote von 1,58 bei Bwin.