Home>Sportwetten | Anzeigen>

Bundesliga Spiele aktuell – Tipps, Prognosen & Spielplan | 01.03.-03.03.

Sportwetten | Anzeigen>

Bundesliga Spiele aktuell – Tipps, Prognosen & Spielplan | 01.03.-03.03.

{}

Bundesliga Spiele aktuell – Tipps, Prognosen & Spielplan | 01.03.-03.03.

Für die neun Bundesliga Spiele vom 24. Spieltag hat Tipp-Experte Steffen seine fundierte Prognose erstellt. Hier geht es zu den Tipps sämtlicher Partien:

© Igor Link / Shutterstock

Unsere Bundesliga Spiele aktuell zum 24. Spieltag vom 01.03.-03.03.2024: Leverkusen hat es geschafft und mit 33 ungeschlagenen Bundesliga-Spielen in Serie einen neuen Rekord aufgestellt. In unserem Wett Tipp heute ist an dieser Stelle noch kein Ende in Sicht.

Bundesliga Tipps aktuell - Vorhersagen 24. Spieltag:

Spiele: Tipp: Quote:

Freiburg vs. Bayern Sieg Bayern (HC -1) 2.15

Union Berlin vs. Dortmund Doppelte Chance 1X 1.80

Mainz vs. Gladbach Sieg Mainz 1.95

Lesen Sie auch

Bochum vs. RB Leipzig Sieg Bochum (HC +1) 2.20

Heidenheim vs. Frankfurt Unentschieden 3.25

Darmstadt vs. Augsburg Beide Teams treffen: Nein 2.50

Wolfsburg vs. Stuttgart Über 2,5 Tore 1.70

Köln vs. Leverkusen Leverkusen gewinnt ohne Gegentor 2.25

Hoffenheim vs. Werder Bremen Doppelte Chance X2 1.85

Quoten Stand vom 28.02.2024, 13:30 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB beachten!

Top-Spiel der Woche: Bochum vs. RB Leipzig

Unabhängig vom Wettbewerb hatte der VfL Bochum zu Beginn dieser Paarung keine Aktien an einem Sieg. RB Leipzig gewann die ersten acht Aufeinandertreffen und es schien, als wären die Spieler von Thomas Letsch eine Art Lieblingsgegner der Roten Bullen. Das hat sich in den beiden Partien des Jahres 2023 nicht bestätigt.

Bochum holte vier Punkte aus den vergangenen beiden Aufeinandertreffen und kassierte kein einziges Gegentor von RB Leipzig (1:0, 0:0). Vor heimischer Kulisse könnten die Bochumer ihre Serie gegen RBL ausbauen. Der VfL verlor nur eines seiner letzten 14 Bundesliga-Heimspiele (6S, 7U) und bezwang sogar Rekordmeister FC Bayern (3:2).

Zudem wartet Leipzig seit vier Auswärtsspielen auf einen Sieg (2U, 2N), gewann nur einen der letzten sieben Gastauftritte (2U, 4N) und verlor 2024 vier von sieben Bundesliga-Partien.

Wir geben Bochum eine Chance und entscheiden uns für eine „Sieg Bochum (HC +1)“ Wette mit einer Quote von 2,20 bei Tipwin.

Thema der Woche: Gelingt Darmstadt der Befreiungsschlag?

Die Lilien waren im Bremer Weserstadion drauf und dran, ihren ersten Saisonsieg seit dem 7. Spieltag zu feiern. Zweimal wurde ein Treffer der Lieberknecht-Elf zurückgenommen. Am Ende musste sich Darmstadt mit einer Punkteteilung zufriedengeben. Mut machte der Auftritt der Lilien dennoch.

Am 24. Spieltag reist mit Augsburg jene Mannschaft an, gegen die Darmstadt der letzte Sieg gelang. Der FCA erzielte in 45 Prozent seiner Auswärtsspiele kein Tor. Nur gegen Bochum (1,8) holte D98 im Oberhaus mehr Punkte pro Spiel als gegen Augsburg (1,4). Wir gehen das Spiel aber mit Vorsicht an. Darmstadt erzielte in 42 Prozent seiner Heimspiele kein Tor. Wir spielen „Beide Teams treffen: Nein“ mit einer Quote von 2,50 bei Oddset.

(Quoten entsprechen dem Stand zum Zeitpunkt der Veröffentlichung und können sich ändern.)

Mit-Aufsteiger Heidenheim trauen wir im Heimspiel gegen Frankfurt ein „Unentschieden“ zu, das wir bei NEObet zu einer Quote von 3,25 spielen. Die Mannschaft von Frank Schmidt verlor nur eines der letzten zehn Bundesliga-Spiele (4S, 5U) und ist die lauffreudigste Mannschaft im deutschen Oberhaus (2800,6 km).

In Frankfurt haben sich die Fans an eine Punkteteilung gewöhnt. Die SGE beendete zuletzt drei Bundesliga-Spiele in Serie mit einem Unentschieden und stockte ihre Bilanz auf zehn Remis in dieser Saison auf. Wir erwarten ein ausgeglichenes Spiel ohne viele Torchancen.

Weitere spannende Bundesliga Spiele mit Wettquoten:

Bayern hat im Meisterschaftskampf zwar schlechte Karten, sollte gegen den SCF aber ein souveränes Auswärtsspiel hinlegen.

Bayern gewann die letzten fünf Bundesliga-Spiele gegen die Breisgauer, die in der Rückrunde erst vier Zähler und ein Torverhältnis von -7 aufweisen. Für einen „Sieg Bayern (HC -1)“ gibt es bei Bwin eine Quote von 2,15.

Leverkusen reist als amtierender Tabellenführer und neue Rekord-Mannschaft (33 ungeschlagene Bundesliga-Spiele in Folge) nach Köln, wo sie von der schwächsten Offensive der Liga (0,7 Tore pro Spiel) empfangen werden.

Wir gehen von einem „Sieg Leverkusen ohne Gegentor“ aus und spielen entsprechend eine Quote von 2,25 bei Interwetten.

Daten und Fakten zum 24. Spieltag:

  • Frankfurt gewann wettbewerbsübergreifend nur eines der letzten 10 Auswärtsspiele.
  • Mainz ist seit 6 Bundesliga-Spielen gegen Gladbach ungeschlagen (3S, 3U).
  • Dortmund verlor 3 von 4 Bundesliga-Auswärtsspielen gegen Union Berlin.

Union Berlin ist zum ersten Mal in dieser Spielzeit seit vier Liga-Spielen in Folge ungeschlagen (2S, 2U). Dortmund hingegen enttäuschte zuletzt mehrfach, trennte sich in der Königsklasse mit 1:1 von PSV Eindhoven und gab gegen Hoffenheim das Spiel aus der Hand (2:3). Uns würde es nicht wundern, wenn der BVB auch in Berlin strauchelt, eine „Doppelte Chance 1X“ bei Betano Erfolg hätte und euch eine Quote von 1,80 zusteht.

Im Duell zwischen Mainz und Gladbach favorisieren wir ebenfalls die Hausherren. Die 05er sind seit sechs Bundesliga-Duellen gegen BMG ungeschlagen (3S, 3U). Zudem hatten die Fohlen in der Ferne zuletzt kaum Erfolg und sammelten nur 2 von 24 möglichen Punkten ein. Dementsprechend halten wir einen „Sieg Mainz“ mit einer Quote von 1,90 bei Bet3000 für die beste Option in diesem Spiel.

Weitere Partien am 24. Spieltag der Bundesliga:

Eine etwas andere Sicht haben wir auf das Sonntagsspiel zwischen Hoffenheim und Bremen. Werder verlor nur eines der letzten zehn Bundesliga-Spiele (5S, 4U) und ist seit fünf Auswärtsspielen ungeschlagen (3S, 2U).

Wir denken, eine „Doppelte Chance X2″ ist für die Quote von 1,85 bei Bet-at-Home einen Versuch wert.

Der VfL Wolfsburg ging zum ersten Mal in seiner Vereinsgeschichte sieglos aus den ersten sechs Rückrunden-Spielen.

Im Duell mit dem VfB Stuttgart treffen zwei von vier Mannschaften aufeinander, die in der Rückrunde noch keine weiße Weste verteidigen konnten. Für „Über 2,5 Tore“ gibt es bei Winamax eine Quote von 1,70.